Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Aalwurst
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 05.08.2017, 21:52

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Aalwurst »

joe100 hat geschrieben: 16.04.2021, 09:49 .... und sich dann einen Ausländerausweis drücken, der einen Barcode trägt. Mit diesem kann man ohne vorherige Terminabsprache zu einem PCR Testcenter gehen und den Test machen lassen.
Moin Joe,
danke für den Link zu Covidresults.dk.

Woher hast Du die o.g. Aussage bzgl. PCR-Test ohne Terminabsprache ?

Das wäre ja traumhaft wenn das tatsächlich so (und nach bisheriger Dänischer Verfahrensweise, vermutlich sogar noch kostenfrei) klappen würde.
Allerding fehlt mir der Glauben daran, dass Dänamark da nun die eigenen Mitbürger so viel "schlecher" stellen sollte
Beste Grüße
von der Aalwurst
joe100
Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

Aalwurst hat geschrieben: 17.04.2021, 07:48
joe100 hat geschrieben: 16.04.2021, 09:49 .... und sich dann einen Ausländerausweis drücken, der einen Barcode trägt. Mit diesem kann man ohne vorherige Terminabsprache zu einem PCR Testcenter gehen und den Test machen lassen.
Moin Joe,
danke für den Link zu Covidresults.dk.

Woher hast Du die o.g. Aussage bzgl. PCR-Test ohne Terminabsprache ?

Das wäre ja traumhaft wenn das tatsächlich so (und nach bisheriger Dänischer Verfahrensweise, vermutlich sogar noch kostenfrei) klappen würde.
Allerding fehlt mir der Glauben daran, dass Dänamark da nun die eigenen Mitbürger so viel "schlecher" stellen sollte
Ich sehe das nicht als Schlechterstellung. Als Däne hast du halt die Möglichkeit, über die CPR/NemID online Termine und Ergebnisse abzufragen. Die hat ein Ausländer nicht. Also geht es um eine praktikable und unbürokratische Möglkichkeit PCR Tests zu machen und Ergebnisse online abzufragen. Und dafür einen einfachen Barcodeweg zu stricken, ist eine gute Lösung. Die Info stammt aus einer anderen Gruppe, in der ich aktiv bin. Eine offizielle Quelle habe ich nicht, uns selbst ausprobiert habe ich es auch (noch) nicht, kommt aber sehr bald.
Aalwurst
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 05.08.2017, 21:52

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Aalwurst »

Hallo Joe,
danke für die Rückmeldung.
Lasse es mich bitte wissen sobald Du es probiert hast, ob das mit einem PCR-Test ohne Terminvereinbarung klappt. Ich selbst würde diesen Weg dann nämlich auch gerne beschreiten.
Die Lösung mit dem Barcode ist typisch dänisch: Einfach, digital, verwaltungsvereinfachend, unbürokratisch.
Da können uns noch sehr viel bei unseren nördlichen Nachbarn abschauen.
Ich bin mal sehr gespannt, ob man sich dann noch ausweisen muss wenn man zum Test geht.

Die Wege wie es für Dänen, bzw. in Dänemark krankenversicherte Ausländer, mit dem PCR Test/Terminvereinbarung/Ergebnisabfrage läuft, sind mir durchaus klar und bei uns in der Familie dutzendfach vollzogen.
Und genau da sehe ich die deutliche Schlechterstellung der eigenen Bevölkerung bzw. der in Dänemark krankenversicherten.
- Wenn Du versuchst Dir, online, einen Termin für einen PCR-Test zu buchen, sitzt Du dort manchmal eine Stunde oder länger vor dem PC bis Du an der Reihe bist (natürlich typisch dänisch: mit Anzeige der Zahl der vor dir wartenden und der erwarteten Zeit bis Du an der Reihe bist)
- Bist Du dann an der Reihe, bekommst Du, für das Testzentrum Deiner Wahl, dann auch erst einen Termin in 2-4 Tagen
- obendrein sind es momentan erstaunlich lange Wartezeiten bis Dein PCR-Testergebnis online ist (von vorgestern auf gestern beispielsweise über 34 Stunden)

Nun kommt ein beliebiger Ausländer, der ggf. in Dänemark noch nicht einmal Steuern irgendwelcher Art bezahlt, und bekommt ohne Wartezeit /Terminabsprache o.ä. , einen (vermutet) kostenfreien PCR Test. Ich finde diesen Weg sehr spannend und würde mich sehr freuen, wenn das tatsächlich so klappt.

Weiterhin würde dieser Weg natürlich für die deutschen Grenzpendler einiges vereinfachen. In den Warteschlangen vor den Schnelltestcentern in Dänemark kannst Du viele gute Gespräche mit Grenzpendlern führen, welche Möglichkeiten es denn gibt wenn es denn mal wieder nicht geklappt hat, fristgerecht, einen PCR-Test oder das Testergebnis zu bekommen :D

BTW: Ganz spannend sind auch die, unbürokratischen, Lösungsansätze der Dänen, wenn sich denn an einer Schnellteststelle ein Ausländer einfindet der getestet werden möchte und keine CPR hat. Da wird dann z.B. mal eine CPR aus Geburtsdatum und der aktuellen Uhrzeit gebastelt. :mrgreen:
Einfach gelöst. Der Proband bekommt sein Ergebnis aufs Handy geschickt und in der dänischen Coronastatistik werden Positiv-Testergebnisse von Menschen ohne festen Wohnsitz in Dänemark ohnehin nicht mit erfasst
Beste Grüße
von der Aalwurst
Pippilotta
Mitglied
Beiträge: 263
Registriert: 20.01.2008, 14:42
Wohnort: Silkeborg

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Pippilotta »

https://www.rm.dk/om-os/aktuelt/corona/ ... formation/:

"Wenn Sie keine dänische Krankenversicherungskarte haben, können Sie keine Terminabsprachen vornehmen, sondern müssen auftauchen und in der Schlange warten, bis der Test abgeschlossen ist.
Auf der Testorte heißt es, dass jeder einen Terminabsprachen buchen muss, dies gilt jedoch nicht für Sie.
Wir werden den Test mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer registrieren.
Das Testen ist kostenlos. Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden nur dann eine SMS, wenn Ihr Test anzeigt, dass Sie infiziert wurden."
Klitrose
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 17.09.2019, 09:52

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Klitrose »

Also ich habe mich jetzt mit cpr und nem-id online für einen Test angemeldet, da stand nämlich, wenn man keine gelbe Krankenversicherungskarte hat, kann man sich anderweitig ausweisen (also Perso).
Das versuchen wir dann 5 Tage nach Einreise und können die Quarantäne dann hoffentlich verkürzen.
Und ja, ich weiß, dass das eh keiner in Dänemark kontrolliert, aber ich versuche die Wünsche Dänemarks zu respektieren und mich an die Regeln zu halten, damit nicht noch mehr Dänen über die bösen deutschen Sommerhausbesitzer meckern...
tofino08
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von tofino08 »

Also wenn ich über coronasmitte.dk auf die Liste der Testcenter gehe, finde ich in Nordjütland nur Testcenter, wo man für einen PCR Test als Ausländer telefonisch einen Termin buchen muss.
Wir wollen nämlich auch am Samstag fahren und dann stellt sich für uns am Mittwoch das Problem, wohin zum PCR Test.
Schnelltest ist dagegen kein Problem und überall kostenlos und ohne Termin möglich.
Die sollen endlich mal ihre upgedateten Seiten online stellen, damit ich weiß, auf was wir uns einlassen und was ich alles für Termine zum Testen machen muss. 🙈
tofino08
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von tofino08 »

Klitrose hat geschrieben: 17.04.2021, 19:13 Also ich habe mich jetzt mit cpr und nem-id online für einen Test angemeldet, da stand nämlich, wenn man keine gelbe Krankenversicherungskarte hat, kann man sich anderweitig ausweisen (also Perso).
Das versuchen wir dann 5 Tage nach Einreise und können die Quarantäne dann hoffentlich verkürzen.
Und ja, ich weiß, dass das eh keiner in Dänemark kontrolliert, aber ich versuche die Wünsche Dänemarks zu respektieren und mich an die Regeln zu halten, damit nicht noch mehr Dänen über die bösen deutschen Sommerhausbesitzer meckern...
Du hast wahrscheinlich eine richtige CPR Nummer und NEM ID, oder?
Ich habe nur die administrative CPR Nummer und eine NEM ID, die Moment nur bei der Bank funktioniert. Freischalten ging noch nicht, weil dann das Einreiseverbot kam. 😬
Antworten