Corona Reiseauswirkungen

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Benutzeravatar
BärbelHH
Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 28.08.2015, 13:06

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von BärbelHH »


Moin Bärbel,
Mit PI Kennzeichen und Wohnort in SH und einem negativen Coronatest bei Einreise kommt Ihr auf jeden Fall nach Dänemark rein.
Was bis dahin mit Quarantäne ist, kann ich nicht sagen. Diese Regeln sind ja abhängig vom der Inzidenz und der Einordnung Deutschlands, bzw des Grenzlandes (ganz SH).
Sollte die Quarantäne zutreffen, kann man eigentlich überall in Dänemark einen PCR Test kostenlos auch als Ausländer bekommen. 4 Tage nach Einreise kann man den machen. Man muss nur schauen, wo dieser in der Nähe angeboten wird. Man registriert sich dann Online und macht den Test und bekommt das Ergebnis per Email zugeschickt. Kontrolliert wird die Quarantäne allerdings nicht wirklich. Hier sollte man auf die Vernunft setzen.
Bei Rückreise nach Deutschland, muss man dann allerdings wieder die Einreiseregeln beachten.
Ob Ihr das alles in Kauf nehmt, müsst Ihr natürlich selbst wissen.

VG NTC

Pi-Kennzeichen ja, aber Wohnort Hamburg :roll: Das macht das Ganze etwas kritisch, aber wir würden ja auch erst in 3 Wochen fahren, wer weiß was bis dahin noch passiert und mein Impfpass sollte doch eigentlich langen statt Test....



LG Bärbel
Tatzelwurm2
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 28.02.2021, 12:50

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Tatzelwurm2 »

herma hat geschrieben: 21.04.2021, 13:46 Hej Detlef,

es wäre schön, wenn du dann von deiner Erfahrung an der Grenze berichten würdest. Wir fahren ja erst am 12.06. Dann könnte man sich schon mal darauf vorbereiten, was an der Grenze alles benötigt wird.
Ja wird gemacht, falls wir diese Erfahrung machen dürfen.
Vielleicht gibt es ja hier auch DK-Fans die schon früher fahren und auch berichten können.
Heute haben wir auch Bescheid bekommen, dass wir nächste Woche geimpft werden.
Wieder eine kleine Einschränkung weniger auf dem Weg zu einem normalen DK Urlaub.
Dieser Weg sollte dieses Jahr mit einem kleinen Zwischenstopp auf Nordstrand unterbrochen werden
und da Nordfriesland ab dem 1.5. Modellgebiet wird, können wir evtl. auch diese Option ziehen.
Man wird sehen.

Detlef
herma
Mitglied
Beiträge: 1273
Registriert: 01.03.2005, 10:53
Wohnort: Hannover, Deutschland

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von herma »

Ich drücke dir die Daumen, dass sowohl das eine als auch das andere klappt.

Ich warte ja noch auf meine 1. Impfung. Wird wohl so in 2 - 3 Wochen sein und dann wohl mit AstraZenica. Das heißt dann die 2. Impfung in 3 Monaten. Was wohl für die Eireise nach DK auch nicht so prickelnd ist. Da man ja wohl beide Impfungen aufweisen soll um ohne Schwierigkeiten einreisen zu können.
Keine Ahnung, ob das stimmt. Habe ich irgendwo gelesen.

Hilsen Herma
Tatzelwurm2
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 28.02.2021, 12:50

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Tatzelwurm2 »

Das mit dem Impfterminen ist schon werkwürdig.
Heute Morgen, dass 1.mal probiert, kurze Warteschleife,
dann den Termin für nächsten Mittwoch bekommen.
Wir konnten es auch nicht glauben.
Mein Bruder ist schon durchgeimpft, der muss wohl keine
Einschränkungen befürchten.

Detlef
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6349
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Die Überschrift des Threads passt im Gegensatz zur Rubrik. Ab Mitte Mai muss man voraussichtlich in Dänemark nicht mehr in Quarantäne nach einem längeren Besuch in Schleswig-Holstein. Was mich davon abhält in drei Wochen von Odense nach Kiel zu reisen sind die deutschen Regeln zur Einreise bzw. die Quarantäne die nicht verkürzt werden kann. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... eutschland Ich hoffe bald vollständig geimpft zu werden und die Regeln es dann erlauben auch ohne folgende Quarantäne nach Deutschland ein zu reisen.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
Benutzeravatar
Küstenurlauber
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 09.07.2019, 12:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Küstenurlauber »

Moin,
also ich lese die Einreisebestimmungen aus einem Risikogebiet (=DK) nach Schleswig-Holstein folgendermaßen:

Reisen Sie aus einem Risikogebiet ein oder haben sich in den vergangenen zehn Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten, das kein Hochinzidenzgebiet oder Virusvarianten-Gebiet ist, benötigen Sie bei der Einreise noch kein negatives Testergebnis. Sie müssen aber spätestens 48 Stunden nach der Einreise einen negativen Corona-Test vorlegen können. Den Test können Sie also auch nach der Einreise machen. Dafür dürfen Sie die Quarantäne verlassen.

Sofern Sie auf dem Land-, See-, oder Luftweg nach Schleswig-Holstein einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den vergangenen zehn Tagen vor Einreise in einem ausländischen Risikogebiet bzw. Hochinzidenzgebiet bzw. Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, müssen Sie sich nach der Einreise unverzüglich und auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft begeben und sich für einen Zeitraum von zehn Tagen nach Ihrer Einreise ständig dort absondern (Quarantäne).
Sofern Sie aus einem Virusvarianten-Gebiet einreisen, gilt eine Quarantänepflicht von 14 Tagen.

Die Quarantäne kann durch einen negativen Corona-Test, den Sie frühestens fünf Tage nach der Einreise durchführen dürfen, verkürzt werden. Das bedeutet: Die Quarantäne ist in jedem Falle mindestens fünf Tage einzuhalten und endet frühestens ab dem fünften Tag nach der Einreise, wenn Sie über ein negatives Testergebnis verfügen. Bis zum Vorliegen des Testergebnisses gilt die Quarantänepflicht. Das Testergebnis ist für mindestens zehn Tage nach der Einreise aufzubewahren und dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen unverzüglich vorzulegen. Der verpflichtende Test vor oder kurz nach der Einreise ist für die Verkürzung der Quarantäne irrelevant. Zur Verkürzung der Quarantäne muss ein weiterer Test gemacht werden.

Der Text stammt von der offiziellen Seite der Landesregierung SH.
Das Verkürzen der Quarantäne ist demnach nur bei Einreise aus Virusvariantengebieten nicht möglich (DK gehört nicht dazu).

----> habe gerade selber einen Schock bekommen als ich den Artikel vom Nordschleswiger las...
Änderungen im Rahmen des ab demnächst neuen Infektionsschutzgesetzes oder durch die Landesregierung SH können natürlich passieren - sind mir aber nicht bekannt.
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6349
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von Hendrik77 »

Der von mir heute online gestellte Link vom Nordschleswiger wurde am 21.4. aktualisiert, allerdings wenn man weiter klickt kommt man u.a. zu den im letzten Beitrag aufgeführten Informationen. Die Informationen wie lange die Quarantäne bei einem Besuch von über 72 Std. sein soll ist wie ich finde etwas widersprüchlich. Laut Nordschleswiger sind es 14 Tage und laut folgendem Link mindestens 5 Tage wenn man dann ein negativen Test hat. Quelle: https://www.schleswig-holstein.de/DE/La ... auber.html Bis Ende Mai kann sich ja noch einiges ändern und dann werde ich nochmal genau schauen was dann aktuell ist.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
minka
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2019, 09:51

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von minka »

Wir haben für ende Mai privat gebucht und wir hatten eigendlich auch vor zu fahren.
Uns würde nur einmal interressieren über welchen Grenzübergang man ohne evtl langer
wartezeit rüber kommt und ob es unterschiede bei der abwicklung an den Grenzen gibt ?
Geplant,von unserer seite war eigendlich,über Süderlügum zu fahren.
minka
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2019, 09:51

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von minka »

Könnte uns evtl jemand einmal mitteilen,wie die Quarantäne in Dänemark überwacht wird,muss man sich da irgendwo immer melden oder so ?
tofino08
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von tofino08 »

Wir haben gerade 5 Tage Quarantäne in Nordjütland hinter uns. Hier wurde nichts überwacht. Daran gehalten haben wir uns trotzdem aus Respekt vor den Regeln des Landes. Man bezahlt übrigens 3500 DKK, wenn man erwischt wird.
minka
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2019, 09:51

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von minka »

tofino08 hat geschrieben: 29.04.2021, 11:22 Wir haben gerade 5 Tage Quarantäne in Nordjütland hinter uns. Hier wurde nichts überwacht. Daran gehalten haben wir uns trotzdem aus Respekt vor den Regeln des Landes. Man bezahlt übrigens 3500 DKK, wenn man erwischt wird.
Danke für die antwort

Wie läuft das denn mit dem sagen wir mal,freitesten,ab und zählt der anreiseteag mit ?
tofino08
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von tofino08 »

Der Anreisetag zählt nicht mit. Wenn du Samstag ankommst, kannst du Mittwoch zum Test gehen. Das Ergebnis kommt nach unserer Erfahrung immer erst am nächsten Tag. Du bist also frühestens Donnerstag "frei".

Als Ausländer kannst du in jedes Testcenter in DK ohne Termin gehen und dich kostenlos testen lassen. Du musst nur vorher einen Account bei covidresults.dk anlegen und bekommst dort einen Strichcode, der im Testcenter gescannt wird und dorthin bekommst du dann auch dein Ergebnis.
minka
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2019, 09:51

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von minka »

tofino08 hat geschrieben: 29.04.2021, 11:50 Der Anreisetag zählt nicht mit. Wenn du Samstag ankommst, kannst du Mittwoch zum Test gehen. Das Ergebnis kommt nach unserer Erfahrung immer erst am nächsten Tag. Du bist also frühestens Donnerstag "frei".

Als Ausländer kannst du in jedes Testcenter in DK ohne Termin gehen und dich kostenlos testen lassen. Du musst nur vorher einen Account bei covidresults.dk anlegen und bekommst dort einen Strichcode, der im Testcenter gescannt wird und dorthin bekommst du dann auch dein Ergebnis.
Ok,Danke
denn wissen wir bescheit.
tofino08
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von tofino08 »

Ach ja vergessen, der Test zum freitesten muss ein PCR Test sein. Die anderen beiden Tests zur Einreise und der nach 24 Stunden dürfen Schnelltests sein.
minka
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.09.2019, 09:51

Re: Corona Reiseauswirkungen

Beitrag von minka »

tofino08 hat geschrieben: 29.04.2021, 11:51 Ach ja vergessen, der Test zum freitesten muss ein PCR Test sein. Die anderen beiden Tests zur Einreise und der nach 24 Stunden dürfen Schnelltests sein.
[/quo


Wo lässt man sich denn nach 24 std testen ,auch in Dänemark vor ort ?
Antworten