Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
NTC
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von NTC »

Ja das stimmt. Aber wenn man mit deutschen Kennzeichen durch Dänemark fährt, könnte es passieren, dass man wie es teilweise im letzten Sommer war kontrolliert wir irgendwo im Land. Ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber möglich. An der deutschen Grenze wiederum wird gar nicht erst kontrolliert wer wann wir ins Land kommt 😉.
joe100
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

Aus NRW kommend ist das ganze noch ein wenig komplizierter. Denn weist man mich an der Grenze zurück, habe ich 600 km Rückweg vor mir. Lokal übernachten kann ich ja auch nicht. Nahezu täglich lese ich vom Nordschleswiger bis Nordjyske alles was ich finden kann, damit ich auf jeden Fall eine Änderung der Situation mitbekomme. :) Deswegen bitte ich darum diesen Thread aktuell halten zu können, damit sofort jemand, der mitbekommt wir dürfe,n das posten kann. Oder wenn halt jemand alternative Möglichkeiten findet (Sondergenehmigung) .
Im April habe ich die Umstellung von Öl auf Fernwärme in Auftrag gegeben. Mal eben rund 60.000 dkr investiert, "zum Wohle des dänischen Staates" (ja ja ist jetzt in wenig pathetsich, ich weiss). Ich wäre schon gerne da, wenn die Arbeiten ausgeführt werden. Macht man ja nicht jeden Tag so.
Gruß
Dieter
joe100
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

tofino08
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von tofino08 »

Wir sind leider auch betroffen. Wir haben ein Sommerhaus in Nordjütland und kommen nicht aus SH.

Gerade wird unser Haus von oben bis unten renoviert. Wir wären sehr gerne vor Ort und würden gerne wenigstens hin und wieder mal schauen wie es so vorangeht, stattdessen bezahlen wir brav die Handwerker Rechnungen und verlassen uns darauf, dass es so ausgeführt wird, wie wir es besprochen haben.
Das ist ein echt blödes Gefühl.
Von Skat und allen anderen Kosten mal ganz abgesehen.

Den Gedanken sich zusammenzuschließen, um eventuell gemeinsam mehr zu bewirken, hatte ich auch schon. Wir wären auf jeden Fall dabei.
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 422
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Mann kann als Deutscher aber in Dänemark einreisen, wenn man auf die Durchreise nach Schweden ist um dort Urlaub zu machen. Buchung in Schweden und negativ-test muss an der Grenze vorgezeigt werden. Den Gerüchten zufolge kann man in Schweden recht einfach kostenlos bei den meisten Hotels wieder vor der Einreise stornieren...
bella
Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 03.07.2006, 10:28
Wohnort: Hannover, Snogebæk

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von bella »

@dänischer Hamburger

Das halte ich für keine gute Idee. Stell dir vor du musst zum Arzt, gerätst in eine Verkehrskontrolle oder noch schlimmer: du infizierst dich und musst dann zum Arzt. Da wirst du zu recht richtig Ärger bekommen, weil du bewusst gegen geltendes Recht verstoßen hast... noch dazu als Ausländer.

Es stehen doch ab dem 5. April Lockerungen im Raum, die Zeit werden wir jetzt auch noch abwarten können.

Ganz nebenbei musst du min. fünf Tage in Quarantäne - du könntest also weder zum Meer noch einkaufen.
Hilsen
Bella
joe100
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

Ist zu diesem Thema gestern irgendwas gesagt worden, wann wir wieder ins Land dürfen?
NTC
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von NTC »

Soweit ich weiß, bleiben die Reisebeschränkungen bestehen. Bis 05.04.2021 auf jeden Fall und ich befürchte, dass es mit das Letzte ist, was wieder geöffnet wird. Als SH - Bewohner darf ich ja zumindest momentan nach Nordjütland. Dort dann mit Quarantäne, die nach 4 Tagen mit Negativtest aufgehoben werden kann. Habe das jetzt mal gemacht, um nach meinem Haus zu sehen. Die Quarantäne interessiert dort niemanden. Selbst die Polizei nicht.
Habe auch gehört, dass einige Deutsche, auch nicht aus SH kommend, reingelassen wurden. Da wurde an der Grenze nur der Negativtest kontrolliert und dann konnte man rein, egal woher. Aber das ist wahrscheinlich immer vom Beamten abhängig der gerade Dienst hat. Ich habe solange ich in DK war nicht ein einziges deutsches Kennzeichen gesehen. Weder in Nordjütland noch auf dem Weg nach Hause auf der Autobahn.

Innerhalb Dänemarks wird das Thema Tourismus teilweise heiß diskutiert und die Ferienhausanbieter haben auch schon einen "Brandbrief" an die Regierung geschickt. Aber den ist das anscheindend egal. Und das Hausbesitzer Steuern betzahlen scheint denen ebenfalls egal zu sein.

VG NTC
Dänischer_Hamburger
Mitglied
Beiträge: 422
Registriert: 20.05.2015, 15:00

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Dänischer_Hamburger »

Genau so ist das. Die jetzige Regelung läuft bis 6.4., es wurde gestern erstmals nichts dazu gesagt ob die Verlängert wird.

Die Ferienhausvermieter schlagen aber Alarm.

https://jyllands-posten.dk/jperhverv/EC ... enaabning/

Es müsste natürlich auch den Touristen erklärt werden, dass die sich(nach einer Eröffnung) IM URLAUB sich testen lassen müssten. Sonst kein Zutritt zu Cafees, Museen, Sehenswürdigkeiten, etc.
tofino08
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2010, 19:41
Wohnort: Berlin

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von tofino08 »

Es gibt auf Facebook jetzt eine neue Gruppe. Schaut mal unter "tyske husejere". Vielleicht kann man zusammen was bewegen. :wink:
joe100
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

Der erste Schrit.ist gemacht. Die Liste der anerkennungswürdigen Gründe ist um uns Hausbesitzer.wieder erweitert worden. Gleichsam.wohl.auch für Dauercamper und Dauerlieger.
Offen noch die Frage, unter welchem Bedingungen, hinsichtlich Test, Quarantäne, Regelung für Geimpfte oder überstandener Infektion.
Und das wird abhängig von der Farbeinstufung Deutschlands

Gibt es schon mehr Details oder habe ich was falsch verstanden?
Gruss
Dieter
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6349
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Hendrik77 »

joe100 hat geschrieben: 14.04.2021, 06:45 Gibt es schon mehr Details oder habe ich was falsch verstanden?
Hejsa Dieter !
Morgen wird im Folketing weiter am Plan zur Öffnung der Grenze gearbeitet und es ist davon aus zu gehen das am 21.4. die Regeln zur Einreise erleichtert werden. In welchem Umfang und Zeiträumen wie genau geöffnet wird bleibt ab zu warten bis das Ergebnis der Verhandlungen dazu abgesegnet wird.
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
joe100
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

Zur Zusammenfassung, was aktuell für alle Hauseigentümer, Dauercamper oder Dauerlieger gilt:
Schnelltest vor und innerhalb 24 Stunden nach der Einreise.
Direkt in Quarantäne gehen.
Diese kann nach 4 Tagen durch einen PCR test beendet werden, sobald man das Resultat online abgerufen hat.
Ohne CPR bzw NemID kann man sich bei www.covidresults.dk registrieren, und sich dann einen Ausländerausweis drücken, der einen Barcode trägt. Mit diesem kann man ohne vorherige Terminabsprache zu einem PCR Testcenter gehen und den Test machen lassen. Unter dieser Internet Adresse kann man dann auch sein Testergebnis abrufen. (nach ca. 1 Tag)

Gruss
Dieter
(ohne Gewähr)
Klitrose
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 17.09.2019, 09:52

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von Klitrose »

Hej Dieter,

Also ich kann mich da nicht mit meiner email registrieren, klappt das bei euch ?
Liebe Grüße
Bina
joe100
Mitglied
Beiträge: 670
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Hauseigentümer - Einreise für nicht SH Bewohner

Beitrag von joe100 »

Hej Bina
Klappte bei uns problemlos.
Klich mal auf der ersten Seite auf Anmeldung
Dann Email. Adresse eingeben. Dann kommt eine Antwortmail mit einem Aktivierungdlink. Von da an dann den Anweisungen folgen.
Gruss
Dieter
Antworten