Schuldeneintrag im dänischen RKI

Handel, Karriere, Beruf, Branchen, Export, Import, Produkte, Messen, u.s.w
Antworten
Globetrotter65
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 12.04.2021, 10:35

Schuldeneintrag im dänischen RKI

Beitrag von Globetrotter65 »

Hallo Ihr alle hier im Forum.
ich habe Fragen ohne Ende, doch beschränke mich auf das Wenige.
Wenn ein Bürger (speziell in diesem Fall, ein dänischer Staatsbürger) finanziell sich zu weit vernommen hat,
wird Er unter gewissen Umständen in dem System der schlechtesten Zahler eingestuft.
In Dänemark nennt man das RKI-Eintrag, in etwa wie in Deutschland die Schufa.

Wer kann mir Hilfestellung geben? Wie komme ich an Auskünfte, da ich ein Unternehmen gerade aufbaue,
Gelder investiere und habe einen Partner der mir in Bezug auf genau solch speziell Infos, keine Infos gibt.
Er weis über mich alles Schufa/ Creditreform usw., doch über Ihn, es ird geschwiegen.

Wer kann mir weiterhelfen, habt Ihr selbst schon mit dem RKI Erfahrungen gemacht?

Bin um jede Rückmeldung dankbar.

Grüße
d. Globetrotter65
gerdson
Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Schuldeneintrag im dänischen RKI

Beitrag von gerdson »

RKI - Ribers Kredit Information, wurde von der globalen Experian Gruppe gekauft. Hier ist die dänische Homepage:

https://www.experian.dk/

Aber über die "Kontakt-Funkion" wirst Du sie sicherlich auch auf Englisch anschreiben können. Ich nehme an, Du musst bei ihnen Kunden werden, um Zugang zu den Informationen zu erhalten.

Dein dänischer Kunde kann über https://www.dininfo.dk/ herausfinden, ob er dort registriert ist. Vllt. kannst Du ihn ja dazu bringen, eine entsprechende Info einzuholen und irgendwie glaubhaft zu dokumentieren. Wenn ich mir das für mich selbst ansehe, steht da allerdings nur "Du er ikke registreret i RKI-registeret", es gibt keine Möglichkeit ein "Zertifikat" oder eine formelle Selbstauskunft auszudrucken.
Antworten