Besser das Auto in DK zu verkaufen oder exportieren?

Gode råd om at flytte til Tyskland, Østrig eller Schweiz. Også for danskere, som allerede bor i et tysktalende land
Antworten
Der Alte
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2020, 10:01

Besser das Auto in DK zu verkaufen oder exportieren?

Beitrag von Der Alte »

Hi,

wir haben dieses Jahr im Februar einen Gebrauchtwagen für 65.000 Dkk erworben.
Jetzt haben wir ein Jobangebot in Deutschland bekommen und sind uns nicht sicher was ist die bessere Option.

A) Auto in DK verkaufen und wenn ja mit welchem wertverlust müssen wir rechnen (sind ca 20.000 km gefahren) und neues Auto in DE kaufen? Oder

B) Auto exportieren, die Informationen auf dännischer Seite und deutscher Seite scheinen unterschiedlich zu sein. Wie muss man es nun machen wenn man sein Auto mitnehmen will?

Was würdet ihr empfehlen oder wo kann man die korrekte Anleitung finden um sein Auto zu exportieren und deutsche Kennzeichen zu bekommen.

Danke

Der Alte
Benutzeravatar
wombat
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 12.11.2005, 21:10

Re: Besser das Auto in DK zu verkaufen oder exportieren?

Beitrag von wombat »

Hier gibt es eine allgemeine Info zum Thema:
https://europa.eu/youreurope/citizens/v ... dex_de.htm

Meistens gibt es wohl eine 6-Monats Frist für die Ummeldung.
In wie weit Du noch Einfuhrumsatzsteuer o.ä. zahlen müsstest weiß ich nicht genau. Mag ich mir bei einem Gebrauchtfahrzeug für ca. 9000,- aber nicht vorstellen. Sind ja auch beides EU-Länder.

Ansonsten schreibe Deine Frage doch auch mal in das Verkehrsportal. Vielleicht kennt sich da jemand aus.
http://www.verkehrsportal.de/board/inde ... howforum=5
gerdson
Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Besser das Auto in DK zu verkaufen oder exportieren?

Beitrag von gerdson »

Für Gebrauchtwagen zahlt man keine Einfuhrumsatzsteuer, und selbst bei neueren Fahrzeugen (jünger als 6 Monate, unter 6000km Laufleistung) würde dieses hier wohl als Umzugsgut gelten, da sind dann auch wieder andere Regeln. Wenn Du aus DK ein Auto ausführst, erhältst Du einen Anteil (85%) der dann noch "im Wert enthaltenen Registreringsafgift" zurück:
Eksportgodtgørelsen beregnes ud fra den registreringsafgift, der skulle betales, hvis det samme køretøj blev indført fra udlandet, fratrukket 15 %.

For personbiler fratrækkes dog mindst 8.500 kr. og for varebiler og motorcykler mindst 4.500 kr.

Eksportgodtgørelsen kan ikke overstige den registreringsafgift, der oprindelig er betalt af køretøjet.
Der Export alter Gurken lohnt sich allein schon deshalb, es gibt über den Schrottwert hinaus dann immer noch ein paar DKK zusätzlich. Arbeit macht es aber trotzdem.
Antworten