Brennholz kaufen in Bork Havn

Tipps und Fragen, Reiseberichte, Sehenswürdigkeiten, Städte etc.
Harzer
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2007, 05:01
Wohnort: Harz

Beitrag von Harzer »

So, leider ist der Urlaub schon wieder vorbei. 1 Woche geht viel zu schnell vorüber...

kurzer Bericht:

Wetter am Tage ca. 10-12 Grad Sonne,
nachts teilweise um die 0 Grad und kälter.
kein Regen...

Das Haus war wirklich klasse. Supermodern eingerichtet. Sauber.
Stromverbrauch: 110 kwh (ca. 230 Kronen).
Wasserverbrauch: 2 m³ (60 Kronen) für 3 Personen
Benutzung: 4x Sauna, 4x Whirlpool, 2x Waschmaschine, 2x Trockner, keine E-Heizung benutzt.

Brennholz gibt/gab es an jeder Ecke. Pro Sack wurden zwischen
20 und 25 Kronen verlangt. Zusätzlich zu den mitgebrachten 30 Kilo Holz und 10 Kilo Briketts haben wir nochmal 2 Sack Holz gekauft. Für die Zukunft werden wir uns aber kein Holz mehr mitnehmen. Direkt vor Ort ist es teilweise genauso teuer wie in D. Gerade die Holzbriketts sind genauso teuer wie in D.
Legoland war toll, Spaziergänge in und um Bork Havn waren toll.
Andere Orte und Strände wurden auch besucht (Hvide Sande, Norre Nebel u.a.)

Unser Hund (Galgo Podenco Mix = spanischer Hasenjäger) war ganz durcheinander. In der Wohngegend (Husfold) liefen den ganzen Tag Wildhasen über die Wiesen. Ohne Leine ging es da nur direkt am Fjord bzw. an der Nordsee. :D

War wieder einmal ein toller Urlaub

Gruss Dennis und Family
Harzliche Grüße...

DENNIS
Marc4Mac
Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: 02.02.2007, 11:19
Wohnort: Rheine

Beitrag von Marc4Mac »

Harzer hat geschrieben:...zu den mitgebrachten 30 Kilo Holz und 10 Kilo Briketts haben wir nochmal 2 Sack Holz gekauft. Für die Zukunft werden wir uns aber kein Holz mehr mitnehmen. Direkt vor Ort ist es teilweise genauso teuer wie in D. Gerade die Holzbriketts sind genauso teuer wie in D.
Moin Moin,
Schön dass Ihr einen tollen Urlaub hattet...
Ich hoffe Du meinst Holzbriketts und keine aus Braunkohle, dafür sind die Öfen nämlich nicht ausgelegt.
Wir haben Anfang Oktober auch Holz mitgenommen und mussten was nachkaufen - nie wieder. Da lief das Wasser fast noch raus, Ich hatte echt das Gefühl dass es frisch geschlagen war. Der Preis und die Qualität in DK ist so wie hier im Baumarkt, das ist richtig. Da ich mein Holz selbst mache nehmen wir weiterhin was mit.
Gruß aus Rheine
Marcus
annikki

Beitrag von annikki »

Hallo Harzer !
Da hst du recht, die Häschen sausen hier früh morgens und in der Abenddämmerung viel umher, es ist immer schön sie zu beobachten.
Im Frühjahr hatte sich so'n kleines Häschen unter meinem Auto versteckt, hatte wohl sein Muttertier aus den Augen verloren, jedenfalls sass es da und schaute mich mit grossen Augen an und kam nicht mehr hervor ... Auto starten mochte ich nicht, wer weiss obs mir dann nicht doch unter die Räder gekommen wäre ... somit wurde es ein autofreier Tag in bork Havn , hat auch was für sich . Und abends sass es da immernoch .... wir hatten viel spass an diesem kleinen Hasen, der sich dann einen festen Platz unter einem Busch suchte und immer mal wieder vorbeischaute.
Jetzt hier diesen Sommer wohnten Igel auf meiner Terrasse , da war nix mit barfuss laufen ;-)), da die zwei immer mal wieder einfach dort sassen und man drüber stolpern konnte, das hat die gar nicht gestört, dass wir auch dort waren, schon lustig ! kærlig hilsen, annikki
Chrissi9776
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 30.08.2005, 17:59
Wohnort: Offenbach am Main

Beitrag von Chrissi9776 »

Hallo,

die Pressbriketts kann ich auch empfehlen, sind zwar nicht so dolle fürs Auge aber der Heizwert stimmt, haben die beim letzten mal extrem günstig bei Bilka gekauft 10 Sack (100 Kg) um 200 Kronen.

Gruss
chrissi
Benutzeravatar
MPG
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 29.11.2018, 22:43

Re: Brennholz kaufen in Bork Havn

Beitrag von MPG »

Shorty hat geschrieben::) In Nörre Nebel in Höhe der Apotheke ist ein Privatmann,der günstig Brennholz verkauft.Sieht man gleich :!: In Bork Havn selbst ist es teurer.Viel Spass!!
Den gibts immer noch.
Das Holz ist billig, aber auch recht feucht und Nadelholz.
Ich finde es typisch dänisch, aber unsere Freunde bekommen damit den Ofen nicht an. [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7050
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Brennholz kaufen in Bork Havn

Beitrag von 25örefan »

MPG hat geschrieben:
Shorty hat geschrieben::) In Nörre Nebel in Höhe der Apotheke ist ein Privatmann,der günstig Brennholz verkauft.Sieht man gleich :!: In Bork Havn selbst ist es teurer.Viel Spass!!
Den gibts immer noch.
Das Holz ist billig, aber auch recht feucht und Nadelholz.
Ich finde es typisch dänisch, aber unsere Freunde bekommen damit den Ofen nicht an. [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Dann lieber die Holzbriketts, die gibt es auch in Norre Nebel u.a. auch im dortigen Baumarkt.
Verwende,auch zuhause nur noch diese. Sauber, ergiebig, einfach zu transportieren und zu lagern.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Benutzeravatar
MPG
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 29.11.2018, 22:43

Re: Brennholz kaufen in Bork Havn

Beitrag von MPG »

Brennen aber nicht so schön wie Scheitholz.
Und mir macht es Spaß, den Ofen trotz nassem Holz anzukriegen und am Brennen zu halten.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Benutzeravatar
25örefan
Mitglied
Beiträge: 7050
Registriert: 30.07.2013, 23:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Brennholz kaufen in Bork Havn

Beitrag von 25örefan »

Meine tägliche Erfahrung mit in zwei Kaminöfen verfeuerten Holzbriketts widerspricht dem in Bezug auf ein wesentlich weniger schönem Flammenspiel.
Es mag ja einen Urinstinkt im Manne (... in der Frau?) berühren, auch mit feuchtem Holz ein „Feuerchen“ in Gang zu bekommen, aber in Bezug auf Heizwert, Praktikabilität, Umweltschutz und Werterhalt von Ofen und Schornstein ist von feuchtem Brennmaterial deutlich abzuraten.
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
[img]http://up.picr.de/15464651xz.jpg[/img]
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet
Benutzeravatar
MPG
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 29.11.2018, 22:43

Re: Brennholz kaufen in Bork Havn

Beitrag von MPG »

Aaaalso...
Das Flammenspiel finde ich bei Scheitholz schöner als bei Briketts. Wobei es bei Scheitholz auch variiert, je nach Holzsorte. Aber ich finde schon, dass ein Scheit anders und schöner abbrennt als ein Press-Span-Brikett.
Und natürlich ist es für den Ofen und vor allem den Kamin viel besser, gutes, trockenes Holz zu verfeuern. Da achten wir bei unserem Ofen zuhause auch sehr drauf.
Im dän Ferienhaus wird verfeuert, was gegen Geld erhältlich ist. Und wenn hier "nasses" Holz verkauft wird, landet es im Ofen. Notfalls zusammen mit einem Brikett, denn dabei ist die Trockenheit gewährleistet und auch unsere Freunde bekommen den Ofen an. Holz ausm Wald oder gar vom Strand verfeuern wir natürlich nicht.