Umzug nach Dänemark

Fragen und Tipps: Bürokratie, dänisches Recht, usw.
Antworten
John_b97
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2021, 19:03

Umzug nach Dänemark

Beitrag von John_b97 »

Hej an Alle! :D
Mein Freund und ich wollen nach Dänemark auswandern, allerdings sind wir echt ein bisschen überfordert, weil wir gerne ein paar Insider Informationen hätten.. dies wären zum Beispiel:

Ist es aus Erfahrung möglich von Deutschland aus schon eine Wohnung zu finden?

Oder soll man lieber erst einen Job suchen?

Wir wollen unbedingt die Sprache lernen, lieber erst die Sprache lernen und dann Arbeit suchen? Oder beides zugleich.. ? Oder...?

Man steht irgendwie vor so vielen Fragen und findet oft nicht die Antwort die man braucht. Vielleicht kann uns sogar jemand mit Erfahrung weiterhelfen.

Liebe Grüße, John :wink: 8)
gerdson
Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von gerdson »

Kleiner Reality-Check: Warum wollt Ihr nach DK auswandern, was erhofft Ihr Euch?

Wie wichtig Dänisch ist hängt auch davon ab ob es eher auf's Land oder eher in eine große Stadt geht. Zu den "Eingeborenen" Anschluss zu finden ist ohnehin nicht so einfach, am besten funktioniert es wenn man sich bei Vereinen o.ä. einbringt - was aber keineswegs garantiert, dass es dann auch zu privaten Kontakten kommt.

Die Sprache zu sprechen ist - außer in der Industrie, wo internationale Teams üblich sind und es vielleicht nicht so relevant ist, fast schon obligatorisch. Aber letztlich kommt das stark auf das berufliche Umfeld an.
Benutzeravatar
mtk777
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 16.08.2021, 09:06
Wohnort: Baunatal fast Ærø

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von mtk777 »

Hej,
In einem Bewerbungsgespräch die Tageszeit zu sprechen oder zu erklären das man sich auf dieses Treffen freut und am Ende sich bedankt und verabschiedet und das schon mal auf Dänisch, das erfreut den gegenüber.

Wir wandern aus, (Hauskauf hat noch nicht geklappt), lernen fleißig Dänisch, um den Start dort einfacher zu haben. Wir sind Fremde in der Fremde und wollen uns so gut es geht auch anpassen. Dazu gehört Dänisch lernen.
Kleiner Tip ( falls nicht erlaubt-bitte löschen)
Babbel, Seite aufrufen, Daten eingeben, absenden und keinen Kurs belegen. Bei uns kam jetzt nach 2 Monaten die Mail, ein Lebenslang Dänisch lernen zum Einmalpreis- 40%.

Viel Glück
Med venlig hilsen Kai und Martina
John_b97
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2021, 19:03

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von John_b97 »

gerdson hat geschrieben: 22.09.2021, 13:49 Kleiner Reality-Check: Warum wollt Ihr nach DK auswandern, was erhofft Ihr Euch?

Wie wichtig Dänisch ist hängt auch davon ab ob es eher auf's Land oder eher in eine große Stadt geht. Zu den "Eingeborenen" Anschluss zu finden ist ohnehin nicht so einfach, am besten funktioniert es wenn man sich bei Vereinen o.ä. einbringt - was aber keineswegs garantiert, dass es dann auch zu privaten Kontakten kommt.

Die Sprache zu sprechen ist - außer in der Industrie, wo internationale Teams üblich sind und es vielleicht nicht so relevant ist, fast schon obligatorisch. Aber letztlich kommt das stark auf das berufliche Umfeld an.
Danke schon mal für die Information :-)
Naja was heißt erhoffen. Wir wollten immer schon weg, weil uns in Deutschland nichts hält, wir haben uns angeschaut welche Möglichkeiten es gibt, haben uns Dänemark als Nachbarland angeschaut und waren total begeistert vor allem von der Natur und den Leuten dort. That's it.
John_b97
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2021, 19:03

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von John_b97 »

mtk777 hat geschrieben: 22.09.2021, 14:29 Hej,
In einem Bewerbungsgespräch die Tageszeit zu sprechen oder zu erklären das man sich auf dieses Treffen freut und am Ende sich bedankt und verabschiedet und das schon mal auf Dänisch, das erfreut den gegenüber.

Wir wandern aus, (Hauskauf hat noch nicht geklappt), lernen fleißig Dänisch, um den Start dort einfacher zu haben. Wir sind Fremde in der Fremde und wollen uns so gut es geht auch anpassen. Dazu gehört Dänisch lernen.
Kleiner Tip ( falls nicht erlaubt-bitte löschen)
Babbel, Seite aufrufen, Daten eingeben, absenden und keinen Kurs belegen. Bei uns kam jetzt nach 2 Monaten die Mail, ein Lebenslang Dänisch lernen zum Einmalpreis- 40%.

Viel Glück
Voll lieb, danke für deine Antwort! Wann habt ihr denn vor zu gehen?
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6509
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von Hendrik77 »

Hejsa !
Dänisch lernen kann man ja auch in Deutschland und von daher kann man damit umgehend anfangen. Eine Wohnung zu finden ohne CPR Nummer oder Nachweis eines Arbeitsvertrages wird wohl schwierig werden. Hier mal ein paar Links mit diversen Informationen und vielleicht wäre es nicht verkehrt sich bei SIRI beraten zu lassen. Alle folgenden Links kann man sich auch auf englisch anzeigen lassen. https://www.nyidanmark.dk/da/Du-vil-ans%C3%B8ge Um eine CPR Nummer zu erhalten müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. https://cpr.dk/borgere/flytning/fra-udlandet https://www.borger.dk/bolig-og-flytning ... il-Danmark Um sich ein Überblick zu verschaffen was den Arbeitsmarkt angeht kann man hier mal schauen. https://www.jobindex.dk/?lang=da Hier werden Wohnungen meist über Internetportale angeboten und die sind oft nicht gratis wenn man da ein Profil erstellt wie z.B. hier https://www.akutbolig.dk/ Je nach Region oder Land/Stadt gibt es natürlich Unterschiede was die Miete angeht. Generell kann man sagen das so ein Umzug nach Dänemark nicht billig ist und eine gewisse finanzielle Rücklage wäre da nicht schlecht. In welche Region Dänemark wollt ihr denn umziehen und was stellt ihr Euch vor in Sachen Wohnung?
Med venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
John_b97
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 21.09.2021, 19:03

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von John_b97 »

Hendrik77 hat geschrieben: 23.09.2021, 00:25 Hejsa !
Dänisch lernen kann man ja auch in Deutschland und von daher kann man damit umgehend anfangen. Eine Wohnung zu finden ohne CPR Nummer oder Nachweis eines Arbeitsvertrages wird wohl schwierig werden. Hier mal ein paar Links mit diversen Informationen und vielleicht wäre es nicht verkehrt sich bei SIRI beraten zu lassen. Alle folgenden Links kann man sich auch auf englisch anzeigen lassen. https://www.nyidanmark.dk/da/Du-vil-ans%C3%B8ge Um eine CPR Nummer zu erhalten müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. https://cpr.dk/borgere/flytning/fra-udlandet https://www.borger.dk/bolig-og-flytning ... il-Danmark Um sich ein Überblick zu verschaffen was den Arbeitsmarkt angeht kann man hier mal schauen. https://www.jobindex.dk/?lang=da Hier werden Wohnungen meist über Internetportale angeboten und die sind oft nicht gratis wenn man da ein Profil erstellt wie z.B. hier https://www.akutbolig.dk/ Je nach Region oder Land/Stadt gibt es natürlich Unterschiede was die Miete angeht. Generell kann man sagen das so ein Umzug nach Dänemark nicht billig ist und eine gewisse finanzielle Rücklage wäre da nicht schlecht. In welche Region Dänemark wollt ihr denn umziehen und was stellt ihr Euch vor in Sachen Wohnung?
Med venlig hilsen
Hendrik77
Hej! Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort. Da hab ich ja schon mal einiges zum Nachlesen. Man muss ja schon echt viel beachten, aber wenn man etwas unbedingt will nimmt man das in Kauf. Aber hört sich erstmal nach ein paar Hürden an :-D

Wir wollen gerne nach Midtjylland, in Århus oder zumindest in der Nähe davon. Am liebsten wäre uns eine 3 Zimmer Wohnung mit Balkon/Terrasse, ansonsten haben wir eigentlich keine großen Ansprüche :-D

Grüße, John
Benutzeravatar
mtk777
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 16.08.2021, 09:06
Wohnort: Baunatal fast Ærø

Re: Umzug nach Dänemark

Beitrag von mtk777 »

John,

spätestens im Sommer 2023 sollte der Umzugswagen in DK sein, vorher wäre auch gut
Wir versuchen ein schönes Haus auf der Insel Æro zu bekommen, was bisher an

Hausgröße
Lage
Raumhöhe
Und einiges mehr gescheitert ist.
Unser Haus ist gefunden, aber wir sind vorsichtig, weil 2 Preise und 2 Makler am Werk sind.
Wir sind aber zuversichtlich, das unser Lebenstraum in Erfüllung geht.
Gruß Kai und Martina
Med venlig hilsen Kai und Martina