Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Pinnwand (Suche/Biete) für nicht-kommerzielle Zwecke.
Opslagstavle til private ikke-kommercielle formål.
Antworten
Nunie
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2021, 03:10

Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Nunie »

Hallo ihr lieben,

ich bin echt etwas verzweifelt, da ich ein Produkt in einem dänischen Onlineshop gesehen habe, dieser Shop aber nur nach Dänemark liefert (logischerweise, aber schade). Ich bin jetzt schon einige Möglichkeiten durchgegangen, leider finde ich da keine kommerzielle Lösung, deshalb meine Hoffnung hier jemanden zu finden.
Ich suche also jemanden mit Adresse in Dänemark an den ich von einem Onlineshop der nur nach Dänemark versendet etwas schicken lassen kann.
Ich würde dann eine Postfirma beauftragen das Paket dann abzuholen und nach Deutschland zu verschicken, dazu müsste ein Paketschein ausgedruckt und über das alte Label geklebt werden.

Das ganze wäre irgendwann die nächsten Wochen, leider noch ohne konkretem Termin.

Für den Aufwand bezahle ich natürlich.
Ich möchte aber einen Nachweis für die Adresse (Foto von Personalausweis, Stromrechnung oder ähnliches).
gerdson
Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: 16.01.2016, 17:00

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von gerdson »

Ich bin ja gerne bereit zu helfen, aber wenn Du meinst ich schicke einer mir unbekannten Person eine Abbildung meines Persos und lasse dann auch noch womöglich illegale Produkte an meine Adresse schicken.... äh, eher nicht.
Worum geht es denn konkret?
Nunie
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2021, 03:10

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Nunie »

Haha, ja das Misstrauen sitzt da wohl auf beiden Seiten.
Es ist ein Laptop, den es in dieser Konfiguration leider nur in den skandinavischen Ländern gibt.

In den USA gibt es "Paket weiterversende-"Dienstleister (keine Ahnung wie man die nennt), das ist in Dänemark leider so nicht vorhanden. Es gibt noch den Service "Eurosender", aber die brauchen auch eine Adresse wo sie das Paket abholen.
Benutzeravatar
Älbler
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 16.05.2021, 18:27

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Älbler »

Theoretisch müsste der Händler, wenn er seinen Sitz in Dänemark hat, das Produkt auch in andere Länder der EU liefern. Jedenfalls theoretisch und jedenfalls nach EU-Wettbewerbsregeln. Wie viel die teilweise wert sind, wissen wir ja. Deswegen muss das also nicht funktionieren. Hast du den Händler denn mal explizit gefragt, ob er das evtl. machen würde? Oder dich nur auf die Angaben auf der Website verlassen? Normalerweise sind die meisten Händler ziemlich kooperativ, jedenfalls meiner Erfahrung mit Schweden nach.

Ansonsten bestünde evtl. auch die Möglichkeit, dein Produkt von einem Versanddienstleister (UPS macht das beispielsweise) dort abholen und dir zukommen zu lassen. Der dafür fällige Aufpreis sollte nicht allzu groß sein und bei der Anschaffung eines Laptops, der nicht "von der Stange kommt", eher weniger ins Gewicht fallen.
Nunie
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2021, 03:10

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Nunie »

Ja, die Theorie... habe explizit nachgefragt, die machen das nicht, höchstens eine Rechnung stellen sie noch aus an eine ausländische Adresse (brauch die für die Steuererklärung).

Die Idee mit Paketdienstleister kam mir auch, der Webshop (proshop.dk) hat auch eine Abholstelle (u.a. in Aarhus), aber wegen dem ganzen Servicechaos bin ich pessimistisch, dass die das für mich verpacken und einen Paketschein drauf pappen für mich, sodass UPS und co. das abholen könnten, die Antwort steht aber noch aus.

Ich wohne eigentlich in Teneriffa, aber meine Eltern in Deutschland und ich muss in ein paar Wochen dorthin, sodass ich es da abholen würde, mit Teneriffa ist es noch komplizierter, da es Ausserhalb des Steuergebiets der EU ist.

Ich bin Programmierer, hab mir schon überlegt, ne App/Service zu basteln, die a la Shareconomy ( Airbnb ) es Privatpersonen ermöglicht, Pakete für andere weiterzuleiten. Es gibt zwar sowas auf gewerblicher Ebene (Eurosender), die habe ich auch schon angeschrieben, aber die arbeiten auch nur mit den großen Postdienstleistern zusammen, d.h. holen das Paket an einem spezifischen Tag mit großem Zeitfenster ab. Und auch die brauchen ein Paketschein (die nennen es Versandetikett ) auf dem Paket...
Nunie
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2021, 03:10

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Nunie »

gerdson hat geschrieben: 05.06.2021, 09:12 Ich bin ja gerne bereit zu helfen, aber wenn Du meinst ich schicke einer mir unbekannten Person eine Abbildung meines Persos und lasse dann auch noch womöglich illegale Produkte an meine Adresse schicken.... äh, eher nicht.
Worum geht es denn konkret?
Ach krass, das ganze hat ja wirklich einen realen Hintergrund:
https://www.berlin.de/polizei/aufgaben/ ... 400419.php
Nunie
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2021, 03:10

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Nunie »

Älbler hat geschrieben: 05.06.2021, 12:49 Theoretisch müsste der Händler, wenn er seinen Sitz in Dänemark hat, das Produkt auch in andere Länder der EU liefern. Jedenfalls theoretisch und jedenfalls nach EU-Wettbewerbsregeln. Wie viel die teilweise wert sind, wissen wir ja. Deswegen muss das also nicht funktionieren. Hast du den Händler denn mal explizit gefragt, ob er das evtl. machen würde? Oder dich nur auf die Angaben auf der Website verlassen? Normalerweise sind die meisten Händler ziemlich kooperativ, jedenfalls meiner Erfahrung mit Schweden nach.

Ansonsten bestünde evtl. auch die Möglichkeit, dein Produkt von einem Versanddienstleister (UPS macht das beispielsweise) dort abholen und dir zukommen zu lassen. Der dafür fällige Aufpreis sollte nicht allzu groß sein und bei der Anschaffung eines Laptops, der nicht "von der Stange kommt", eher weniger ins Gewicht fallen.
Hab zu EU-Recht jetzt kurz gegoogelt und das hier gefunden:
In der Frage des EU-weiten Warenverkaufs wurde schließlich durch Verabschiedung der EU-Anti-Geoblocking-Verordnung (VO (EU) Nr. 2018/302), die seit dem 03.12.2018 europaweit gilt, ein zweispuriges Modell eingeführt:

Die Verordnung verpflichtet Händler zwar, Kunden EU-weit Vertragsschlüsse zu ermöglichen. EU-weite Lieferungen müssen sie aber nicht anbieten.
Also handelt der Webshop legal, er bietet keine Lieferung an, aber Vertragsschluss geht wohl (auch da sind sie bis jetzt noch zögerlich)
Benutzeravatar
Älbler
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 16.05.2021, 18:27

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Älbler »

Wusste ich auch nicht - wieder etwas dazu gelernt. Das letzte Mal, das ich mich damit beschäftigt habe, ist dann wohl vor 2018 gewesen. :oops:

Vielleicht hast du ja tatsächlich Glück damit, dass sich der Shop darum kümmert und das Paket einfach dementsprechend markiert. Drücke die Daumen.
Nunie
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.06.2021, 03:10

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Nunie »

Eurosender.com hat mir gerade geschrieben, ich brauche kein Label. Die von der Verkaufsstelle müssten es also nur in ein Paket packen, dass ist doch mal eine positive Neuigkeit.
Dieser Dienst, Dänemark - Deutschland nicht mal sonderlich (plus 10€) teurer als Postnord und co.,also um die 50€ wenn man bedenkt dass die das abholen.
Benutzeravatar
Älbler
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 16.05.2021, 18:27

Re: Paket in Dänemark empfangen und weiterleiten

Beitrag von Älbler »

Na also, sehr gut :) Den Anbieter merke ich mir gleich, falls ich auch mal in die Situation komme.