Dänisches Wohnen - Einrichtung, Möbel, Interior

Sonstiges. Dänemarkbezogene Themen, die in keine andere Kategorie passen.
Susel
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 14.11.2012, 15:01

Beitrag von Susel »

Nein, ich bin nicht Dänin. Schon wärs... Aber mein Mann, nur das der mittlerweile auch schon seit 20 Jahren in Deutschland wohnt. Also eigentlich länger, als er in seiner Heimat jemals gewohnt hat. Ich find dieses Verkaufsverbot ziemlich überflüssig. Aber vielleicht reichen da meine wirtschaftlichen Kenntnisse auch nicht weit genug und es kann mir hier jemand erklären? War da eigentlich nicht mal irgendwann von einer Lockerung die Rede?
Nur wer sich ändert, bleibt sich treu.
Tatzelwurm
Mitglied
Beiträge: 3978
Registriert: 05.06.2011, 14:43
Wohnort: Hvergelmir

Beitrag von Tatzelwurm »

Hej,

natürlich habe ich kein Interesse an deiner Finanzierung,
ich wollte eigentlich nur wissen, wie ihr es geschafft habt die
Regelungen für Ferienhäuser in Ferienhausgebieten auszuhebeln.
Wenn dein Mann Däne ist, scheint ja das keine Schwierigkeit zusein.

Viel Spass beim einrichten,
aber macht es nach eurem Geschmack.

Detlef
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.
Djursland-Fan
Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 26.09.2006, 14:26
Wohnort: HH-Sinstorf/ Ebeltoft

Beitrag von Djursland-Fan »

Ulla73 hat geschrieben:
Susel hat geschrieben:@ Djursland-Fan: Danke für den Link. Die haben dort ja sogar die Herdplatte auf der Kücheninsel, wenn ich das richtig erkenne. Das wäre auch eine Überlegung wert. Macht bestimmt Spaß, beim Kochen ins Wohnzimmer zu schauen :-)
Hey Susel,
beim kochen ins Wohnzimmer zu gucken ist wirklich ne schöne Sache. Das habe ich jetzt auch und ich finds klasse!
Wenn Besuch da ist, kann man kochen und ist gleichzeitig mitten im Geschehen.
Hej,

das Praktische und eben auch Schöne in diesem speziellen Fall war auch, dass man von der anderen Seite des Herdes aus auch kochen konnte. D.h. mein Göga und ich haben gemeinsam gekocht und sind uns aber beim rühren quasi nicht in die Quere gekommen. Und fürs Ferienhaus super toll, für immer wäre das aber in Echt nichts.

Hilsener
Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr [img]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/engel/d105.gif[/img]

Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und "Scheiß Götter!" zu rufen. (Terry Pratchett)

http://www.youtube.com/watch?v=TEb6oamv4Ng&feature=related
https://vimeo.com/72152240
derderek80
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2012, 17:54
Wohnort: Berlin

Typisch skandinavisch?

Beitrag von derderek80 »

Hey :)

Finde ehrlich gesagt, das man es gar nicht mehr paschal ausdrücken kann, was typisch-skandinavisch ist und was nicht. Vielleicht ist es möglicherweise "skandinavisch", wenn man für seine Wohnungen viel Holz verwendet. Was mich aber persönlich auch immer an Dänemark erinnert, sind Fußmatten (oft mit "Welcome" drauf). Habe mir bei gerade erst neue bestellt. Vielleicht hilft euch ja sowas auch weiter.

Genießt einfach die schöne Landschaft und die tollen Menschen in Dänemark :)

Liebste Grüße
alchilwen
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 01.11.2010, 00:06
Kontaktdaten:

Beitrag von alchilwen »

um zu wissen, wie die dänen eingerichtet sind, braucht man nur in der dunkelheit durch die strassen fahren/gehen, gibt ja viele dänen die die gardinen nicht gleich zuziehen, sobald es eindunkelt ;) .... finde es immer wieder spannend durch die strassen zu fahren :mrgreen:

und ich würde mal grundsätzlich das wort hell einwerfen.
steelfarmer
Mitglied
Beiträge: 308
Registriert: 25.09.2021, 14:42

Re: Dänisches Wohnen - Einrichtung, Möbel, Interior

Beitrag von steelfarmer »

Lustig,
Du hast Dich hier angemeldet um in einen 12 Jahre alten Thread über ovale Teppiche zu philosophieren?
Kannst das erklären ? Und was ist an einen ovalen Teppich - typisch dänisch ?
Benutzeravatar
Buschchaot
Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: 01.09.2005, 19:22
Wohnort: Haina/Kloster
Kontaktdaten:

Re: Dänisches Wohnen - Einrichtung, Möbel, Interior

Beitrag von Buschchaot »

Das war versteckte Werbung. Somit sind der User und sein geistreicher Beitrag Geschichte . ;-)

MfG Buschchaot
Jeder67
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 23.01.2022, 22:31
Wohnort: Norddeutschland

Re: Dänisches Wohnen - Einrichtung, Möbel, Interior

Beitrag von Jeder67 »

steelfarmer hat geschrieben: 01.07.2024, 18:03 Lustig,
Du hast Dich hier angemeldet um in einen 12 Jahre alten Thread über ovale Teppiche zu philosophieren?
Kannst das erklären ? Und was ist an einen ovalen Teppich - typisch dänisch ?
In der Tat! Diese ominösen Neuanmeldungen, die dann jahrzehntealte Beiträge auskramen und irgendwas sinnfreies dazu zu schreiben: In was für Lebenssituationen stecken solche Menschen? Was versprechen sie sich davon?

Bislang ist mir nix dazu eingefallen. Aber interessieren würde es mich schon. 🙈🤣🤣
NTC
Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 28.05.2020, 08:47

Re: Dänisches Wohnen - Einrichtung, Möbel, Interior

Beitrag von NTC »

Wenn es denn überhaupt Menschen sind und nicht irgendwelche Bots. Falls ja, haben sie auf jeden Fall sehr viel Langeweile 😊.
dina
Mitglied
Beiträge: 2551
Registriert: 17.12.2006, 18:07
Wohnort: Vestjylland

Re: Dänisches Wohnen - Einrichtung, Möbel, Interior

Beitrag von dina »

Ich würde sagen Bots die die bescheidene Reichweite unseres Forums nicht erkennen.