Autoanhänger

Fragen und Tipps: Bürokratie, dänisches Recht, usw.
Antworten
Kdl
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.07.2017, 13:07

Autoanhänger

Beitrag von Kdl »

Hallo ,

wie läuft es in DK wenn ich einen Autoanhänger zulassen möchte?
Mit welchen Kosten muss ich rechnen ?
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Re: Autoanhänger

Beitrag von breutigams »

Hej

Zum Bilsyn mit dem Anhänger , abnehmen lassen und dort gleich die Nr Plade kaufen. Fertig

Kosten Ca.1000dkk

Gruss Peter
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
m.schult
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: 13.01.2017, 08:51

Re: Autoanhänger

Beitrag von m.schult »

Muss dieser dann auch periodisch untersucht werden?
Werden für einen Anhänger Steuern / Versicherung fällig?
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Re: Autoanhänger

Beitrag von breutigams »

Ich habe 2 Anhänger
1 X 500 Kg ungebremst
1 X 750 Kg gebremst
brauchen nicht zum periodischen Syn und sind Steuer und Versicherungsfrei.

Hilsen Peter
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
joe100
Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Autoanhänger

Beitrag von joe100 »

Frage : Darf man eigentlich mit einem deutschen Auto einen dänischen Anhänger in Dänemark ziehen ?
Benutzeravatar
breutigams
Mitglied
Beiträge: 1654
Registriert: 24.01.2007, 22:23
Wohnort: Nordjylland

Re: Autoanhänger

Beitrag von breutigams »

@joe100
Nein , darfst Du nicht , da der Anhänger über das Zugfahrzeug versichert ist.
Das ist bei einem in Deutschland zugelassenen Fahrzeug nicht der Fall.

Gruss Peter
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt
Hendrik77
Mitglied
Beiträge: 6299
Registriert: 08.07.2010, 22:09
Wohnort: Odense

Re: Autoanhänger

Beitrag von Hendrik77 »

Danke für die Info aus dem letzten Beitrag. Ziehe in gut vier Wochen um und da ist es gut zu wissen !

Venlig hilsen
Hendrik77
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !
joe100
Mitglied
Beiträge: 665
Registriert: 11.10.2004, 17:52
Wohnort: nrw, Deutschland

Re: Autoanhänger

Beitrag von joe100 »

breutigams hat geschrieben:@joe100
Nein , darfst Du nicht , da der Anhänger über das Zugfahrzeug versichert ist.
Das ist bei einem in Deutschland zugelassenen Fahrzeug nicht der Fall.

Gruss Peter
Danke, auch wenn ich mir eine andere Antwort gewünscht hätte. :D

Der Grasschnitt mufft immer so, wenn man ihn im Auto fort fährt...hätte mir so einfach den Anhänger vom Freund leihen können

Aber, wenn es so ist, dann ist es so. Das wird akzeptiert

Hilsen
Dieter
Antworten